Über uns

Unser Kreisverband ist (im Vergleich zum Bundesverband, der bereits seit 1953 besteht, und den verschiedenen Landes-,Kreis- und Ortsverbänden des Deutschen Kinderschutzbundes) noch recht jung und wurde am 18. Juli 2013 gegründet. Die Leitung hat ein vierköpfiges Vorstandsteam übernommen: 

  • Dr. Antje Klüber (Diplom-Psychologin), 1. Vorsitzende
  • Uta Kerckhoff (Diplom-Pädagogin), 2. Vorsitzende
  • Ulla Göller (Zahnärztin), Schatzmeisterin
  • Ludger Kämmerling (Kinder- und Jugendarzt)
  • Nicole Hornhues (Erzieherin und Motopädin)

Neu in der hauptamtlichen Geschäftsführung ist Barbara Borchard (Diplom-Pädagogin, Systemische Beraterin und Familientherapeutin, Kinderschutzfachkraft, Traumafachberaterin) ist zuständig für unsere Präventionsprojekte sowie die Gesamtkoordination und Weiterentwicklung unseres Vereins.

Verena Dorprigter (Diplom-Sozialpädagogin, Erzieherin, Traumapädagogin) unterstützt unseren Kreisverband in den Bereichen Beratung, Prävention und Koordination. 

Wir sind anerkannt als gemeinnütziger Verein und Träger der freien Jugendhilfe.

Unser Kreisverband finanziert sich derzeit ausschließlich über Mitgliedsbeiträge, Spenden- und Bußgelder. Wir erhalten bisher keine öffentlichen Zuschüsse.